Home · Hoffnung auf Heilung · Viele Wege um zu helfen · Wenn Kinder sterben
  Hilfsdienste · Bücherliste

Gute Heilungschancen

In jedem Jahr erkranken in der Bundesrepublik etwa 2000 Kinder und Jugendliche an Krebs. Diese Diagnose bedeutet für die betroffenen Familien einen radikalen Einschnitt in ihrem Leben. Es wird nichts mehr sein wie früher. Die Diagnose Krebs und die lange Zeit der Behandlung wird ihr Leben und ihr Verhältnis zu anderen Menschen verändern.

Der erste Schritt ist, Hoffnung zu haben. Noch vor wenigen Jahrzehnten starb fast jedes erkrankte Kind an Krebs. Heute werden 2 von 3 Kindern geheilt. Bei einigen Krebserkrankungen sind die Heilungsaussichten noch günstiger. Für die Kinder und ihre Eltern ist die Zeit der Therapie mit all ihren Schwierigkeiten kaum ohne fremde Hilfe zu schaffen. Auch wenn das Kind als geheilt gilt, wird psychologische Begleitung oder Unterstützung von Freunden und Verwandten erforderlich sein.

Als betroffene Eltern möchten wir aufgrund eigener Erfahrungen unsere Hilfe anbieten und die überaus positive Entwicklung in der Behandlung und Betreuung von Kindern und Eltern mit unserer Arbeit unterstützen.