Elternverein · Bisherige Projekte · Persönliche Hilfe · Allgemeine Unterstützung
  Baumassnahmen · Neubau der Kinderkrebsstation · Ferienwohnung

Eigeninitiative

Der Elternverein wurde 1985 in Bremen von betroffenen Eltern als gemeinnütziger Verein gegründet. Die Situation auf der Station 5, der Kinderkrebsstation in der Prof.-Hess-Kinderklinik in Bremen, war so verbesserungswürdig, daß es dringend erforderlich war, hier tätig zu werden. Galt es zunächst, den Bedürfnissen der Kinder nach Unterhaltung, nach Abwechslung, nach neuem Spielzeug nachzukommen, war der nächste Schritt schon ebenso klar, nämlich die Station gründlich zu sanieren.

Erste vorsichtige Versuche, Spenden zu erhalten, hatten Erfolg. So wurde allmählich der Mut größer, auch umfangreichere Ziele in Angriff zu nehmen. Es wurden mit Hilfe des Elternvereins z.B. dringlich benötigte medizinische Geräte angeschafft und Personal finanziert.